Mentoring
für Studierende der Medizin
im Landkreis Gifhorn

Medizin-Mentoring erklärt

Was bringt dir das Medizin-Mentoring im Landkreis Gifhorn? Wie funktioniert das Projekt? Hier der Film, der es dir erklärt.

Illustration, Storyboard & Animation: Vincent Grahn www.vincentgrahn.de

Text: Ulla Evers http://www.textundgestalt.de

Sprecher: Joachim Zawischa https://zawischa-live.de
Auftraggeber: Landkreis Gifhorn

Warum GF-MED 2022?

welfenschloss-gifhorn

2017 bis 2022 - 5 Jahre, in denen der Landkreis Gifhorn die Chance ergreift, junge Medizinerinnen und Mediziner im Rahmen eines Mentoring-Projektes zu gewinnen. 5 Jahre sind überschaubar. In 5 Jahren können erste Erfolge gemessen werden. 5 Jahre, um Medizinstudentinnen und Medizinstudenten aus dem Landkreis für den Landkreis als Arbeitsort zu gewinnen.

Warum ausgerechnet Mentoring?

Question mark cloud formed from many question marks collage, bus

Ein Medizinstudium ist eine Herausforderung. Inhaltlich wie auch vom Umfang. Es dauert lange, und dann kommt noch die Facharztausbildung dazu. Die Theorie an der Universität ist umso leichter zu meistern, wenn die Praxis parallel dazu im Blick bleibt. Das möchte das Medizin-Mentoring-Projekt für Studierende aus dem Landkreis Gifhorn ermöglichen.

Das Ziel ist eine Win-Win-Situation: Sie als Medizinstudent/in können frühzeitig über einen persönlichen Kontakt mit einer Ärztin oder einem Arzt im Landkreis Gifhorn Praxisluft schnuppern. Wir als Landkreis Gifhorn möchten uns damit als attraktiver Arbeits- und Lebensort Ihnen vorstellen!

Der Landkreis Gifhorn:

wappen

Sie sind gebürtig aus dem Landkreis Gifhorn oder haben hier Ihr Abitur gemacht? Sie kennen die Dörfer und Gemeinden, die Kreisstadt Gifhorn und die attraktiven Oberzentren Wolfsburg und Braunschweig? Dann wissen Sie, wieviel Lebensqualität die Region Südheide zu bieten hat. Vor allem dann, wenn Ihre Familie, Ihre Freunde, Ihr Verein Ihnen als Unterstützer wichtige Lebensbegleiter sind.

Sie haben Interesse?

Foto: Josh Felise / unsplash.com
Foto: Josh Felise / unsplash.com

Sind Sie neugierig geworden? Dann stöbern Sie auf unseren Webseiten, lesen unsere Pressetexte und nehmen Sie mit uns Kontakt auf!